Dienstag, 21. Juli 2015

Alles Paletti, oder was?????

HALLOOO!!!
Hier kommt ein Paletten-DIY......
Na, könnt ihr Paletten überhaupt noch sehen?? Es wird ja soooo viel gebaut und gewerkelt dass man schon fast ne Reizüberflutung bekommt, aber Paletten sind einfach klasse.


Leider kann ich euch keine Fotos von den Arbeitsschritten zeigen, weil die Palette schon vor meinem ersten Post ins Blogger-Leben umfunktioniert wurde :-)



Wenn man die Palette hochkant stellt, sind ja drei Vertiefungen zu sehen die später bepflanzt werden können. Jetzt nagelt ihr jeweils unter die Vertiefung ein schmales passend zugesägtes Brett.
Danach die drei Fächer mit Folie auslegen am Rand festtackern, Erde reinfüllen und mit deinen Lieblingsblümchen bepflanzen.
Die Frontbretter habe ich mit Tafelfarbe gestrichen, dann können sie noch mit Kreide beschriftet werden.....




Wer möchte kann auch oben, links und rechts an den Seiten ein dickes Seil festnageln, dann könnt ihr die Palette auch aufhängen.......



Wenn ihr jetzt noch eine bauen möchtet ( denn der Sommer ist ja schon fast vorbei...hi hi hi...)  kann man die Palette auch mit tollen Herbstblumen  bepflanzen ( oder kleine Gräser, das würde bestimmt auch super aussehen )


Ich wünsche euch noch einen schönen Restdienstag, liebe Grüße, Petra 

1 Kommentar:

  1. Hi Petra,
    ich bin von Paletten DIY's nach wie vor total begeistert! Sieht klasse aus!
    Nächster Deko-Donnerstag ist morgen, 23.7! Dann immer alle 14 Tage!
    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem Blog und dass Du Dir die Zeit genommen hast mir etwas zu schreiben. Ich freue mich über jeden einzelnen
Kommentar.

Lieben Gruß,
Petra