Freitag, 28. August 2015

Rispenhortensien.......

Hallooooo......
und "Moin" heute ist mein freier Tag und es regnet, na super, das wird dann wohl auf einen Hausputztag hinaus laufen.....dabei hatte ich eigentlich anderes geplant....zB. Fahrrad fahren....in der Sonne liegen....Eiscafé.....oder joggen :-) könnte ich auch mal wieder, aber bei dem Wetter, geht ja gar nicht :-) also poste ich mal ein paar Blümchen (frisch beim Nachbarn gemopst). 



Die Rispenhortensie vom Nachbarn ist aber schon soooo groß, das hat der gar nicht gemerkt, dass drei Blüten fehlen :-)

 Ich habe sie in einem alten Einmachglas dekoriert, ein bißchen Bast mit rein und außen ein Filzband rumgewickelt...fertig.....





Tja, so ist das wenn man keine eigenen Blumen, aber dafür eine (ganz, ganz kleine) kriminelle Ader hat *grins* muss man sich die Blüten halt nebenan holen.


Und diesen kleinen Krabbelgesellen habe ich auch gleich mitgehen lassen (is nu mein neues Haustier) und wohnt jetzt auf meinem Balkon......


So, das ganze zeige ich euch heute beim "Flower Friday" bei Holunderbluetchen und beim "Freutag" wünsche euch noch einen schönen Freitag, liebe Grüße, Petra

Kommentare:

  1. Liebe Petra,
    oh, ja, Rispenhortensien sind wundervolle Pflanzen. Ich mag sie auch so gerne. Und dass du auch noch einen Glückskäfer gefunden hast, zeigt doch eindeutig, was ein glückliches Händchen du hast!
    Danke für deinen reizenden Besuch und deine lieben Worte. Ich freue mich soooo sehr, dass es dir bei mir gefällt.
    Ein traumhaftes Wochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt ja auch :-) Marienkäfer sind ja Glückskäfer :-) freu...freu.... :-)

      Löschen
  2. Liebe Petra,
    das ist ein wunderschöner Post, du Kleinkriminelle ;)
    Wir waren bis gestern schnell mal zwei Tage in NRW bei meinen Schwiegereltern, die auch gigantische Hortensien im Garten haben. Da wollte ich mir auch ein paar abschneiden und mitnehmen. Aber es hat so geschüttet, dass ich es gelassen hab. Außerdem weiß ich nicht, ob sie eine Fahrt von 600 km überstanden hätten.
    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende,
    Trixi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde mich bessern, nicht dass mich die heimische Polizei noch einbuchtet :-)

      Löschen
  3. ha, da haben wir dich doch ertappt :) aber ich denke mal, dass man es wirklich nicht bemerkt hat, ausser der Nachbar liest hier mit.
    Schön sind sie auf alle Fälle und ganz besonders in weiß
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube "der" Nachbar hat gar keinen PC, also brauch ich mir keine Sorgen machen *grins*

      Löschen
  4. Hallo liebe Petra,

    na hoffentlich liest der Nachbar nicht mit :-)

    Ja Rispenhortensien sind toll und ich überlege ob ich mir auch welche für den Garten zulege.......wir brauchen einen Sichtschutz zur Straße hin und wenn sie schnell wachsen und schön blühen wäre das doch echt eine Alternative.
    Ich werde drüber nachdenken.
    Hier ist es heute auch trüb aber es regnet nicht mehr......aber ab morgen soll ja alles besser werden.
    Obwohl......die Natur braucht den Regen.....DRINGEND !!

    Ganz liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  5. Ja, hol dir so eine Rispenhortensie, die sind echt ne Augenweide, wunderschön und sie werden wirklich riesig.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra,
    wunderschön deine "geklauten" Rispenhortensien.
    Hortensien sind immer ein Traum oder? Bald können wir sie wieder trocknen.....
    Deine Vase passt wunder hübsch dazu....
    Du bist auch aus dem Norden von Niedersachsen.....welcher größere Ort ist bei dir in der Nähe...
    bei mir Rotenburg/Bremervörde...
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja lustig :-) bei mir auch *grins* dann lag ich ja gar nicht so verkehrt mit "Nachbarn"

    AntwortenLöschen
  8. Wenn der Nachbar erfährt, daß Du seinen Hortensien sooo viel Aufmerksamkeit geschenkt, sie so schön in Szene gesetzt und zigmal für die Ewigkeit fotografiert hast, wird er Dir verzeihen und Dir vielleicht noch ein paar Blumen für nächsten Friday schenken. Liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  9. Das wäre schon toll, ein paar schöne Blümchen stehen da noch :-)

    AntwortenLöschen
  10. Ein schönes Arrangement. Ich habe diese Rispenhortensien auch - ohne Wasser trocknen sie und halten ein ganzes Jahr. Bis es wieder neue gibt.
    Schönes Wochenende!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau das ist so toll an Hortensienblüten, man kann sie super trocknen und hat lange Freude dran :-)

      Löschen
  11. Liebe Petra,
    oh,da hätte es wohl bei mir auch in den Fingern gekribbelt und wenn ich einen Garten hätte,gäbe es dort auch Hortensien.
    Der kleine Marienkäfer ist ja putzig:)
    Richtig schick sieht dein Arrangement aus mit dem Bast.
    Deinen Teelichtvorrat hast du auch schon aufgefüllt,wie ich:)
    Ein hoffentlich sonniges Wochenende wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das hast du gut erkannt :-) Kerzen kann man einfach nie genug im Haus haben.
      Jetzt wird es ja schon wieder früher dunkel :-)

      Löschen
  12. Hortensien sind einfach etwas Wunderschönes! Ich liebe sie ♥
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  13. In Mamas Garten sind die auch noch am blühen.
    Da mopse ich mir meine.
    Dem Nachbarn schaue ich oft über den Zaun und komm nicht dran...
    Schön sind sie, deine Gemopsten.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem Blog und dass Du Dir die Zeit genommen hast mir etwas zu schreiben. Ich freue mich über jeden einzelnen
Kommentar.

Lieben Gruß,
Petra