Dienstag, 8. März 2016

Gäste-WC

Hallooo....
Na, was ist denn jetzt mit der "Wohnsinnigen" los, denkt ihr bestimmt :-)
Jetzt macht sie einen Klo-Post :-)
Ja, aber seitdem wir hier eingezogen sind, fehlte mir irgendwas im Gäste-WC wo ich mein Krimskrams reinpacken kann.
Vorletzte Woche waren wir im Urlaub beim Schweden, und da fielen mir zwei tolle gehäkelte Beutel in die Hände.
Da hatte ich die zündende Idee..........
und habe "DAS" hier gewerkelt :-)









Die Bretter habe ich zusammengeleimt, dann den Schriftzug drauf, und die Haken hatte ich noch im Werkzeugkasten, ich bewahre ja alles auf, bis ich irgendwann Verwendung für die Dinge finde :-))









Auf vielen Blogs sieht man jetzt natürlich ne Menge Osterbasteleien :-) aber Osterdeko ist nicht so mein Ding.
Früher als meine Jungs noch klein waren habe ich auch Hasen und Eier verdekoriert :-)
aber jetzt mag ich das nicht mehr so wirklich :-)






Der WC-Deckel hat noch einen grauen Stern bekommen, jetzt gefällt mir das Gäste-WC echt gut :-)





Für die Fotos habe ich weiße Tulpen in den oberen Beutel gesteckt, aber eigentlich sieht es "so" aus :-)  .......ohne Blümchen......



Meine Klo-Beutel zeige ich heute bei Dienstagsdinge beim Creadienstag und bei Handmade on Tuesday.



Verlinkt mit  Mittwochs mag ich und Dekodonnerstag  bei Ladystil. Ich wünsche euch noch eine super schöne Woche.
Ganz liebe Grüße von, Petra.

Kommentare:

  1. Sieht sehr gemütlich aus... so was haben wir nicht - außer man zählt unser 60er Jahre Klo im Keller als Gästeklo. Da ist nämlich auch der Partykeller.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  2. Eine Schöne Klodekoration ist das geworden. Da fühlen sich die Gäste bestimmt wohl :-) Liebe Grüsse, Nadia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    bei dir fühlt man sich sogar im Gäste-WC wohl!
    Schick,wie du es mit den Häkelbeuteln am Brett aufgehübscht hast und schön,daß du auch in diesem Raum Sterne verteilt hast:)
    Einen schönen Tag wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Klasse Idee, liebe Petra !!!
    Deine Schilder sind immer wieder toll !
    Bei mir gibt es auch nur sehr reduzierte Osterdeko.
    Ist auch nicht so unbedingt meins, weil vieles einfach zu bunt ist.
    Einen schönen Dienstag und
    Viele Lieblingslandgrüße von Petra ♥

    AntwortenLöschen
  5. Das ist eine coole Idee liebe Petra.
    Die finde ich super, besonders sieht man in den Beuteln nicht den ganzen Krimskrams.
    Kann ich mir auch als Gemüsesäckchen für die Küche gut vorstellen.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra,
    das sieht ja mal gut aus dein Gäste-WC. Die Häkelbeutel auf dem Brett anzubringen ist wirklich eine super Idee. Ich hoffe nur, dass sich deine Gäste nicht gar so wohl darin fühlen und an Ende nicht mehr heraus wollen :)
    Ganz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  7. schöne Idee, das WC gefällt mir richtig gut
    solche Häkelbeutel kann man wirklich vielseitig gebrauchen

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Petra,
    das gefällt mir gut, die gehäkelten Beutelchen am Brett.....
    Eine tolle Idee....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  9. Oh toll, die hatte ich auch schon mal in der Hand, aber auf so eine super Idee wäre ich nicht gekommen.
    L.G. Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Hihi, bei mur gibt es heute auch ein Klo-Post. ;)
    Dein Utensilo gefällt mir sehr gut. Diese Säckchen hatte ich auch schonmal in der Hand.
    So ein Stern könnte ich für unseren Klodeckel auch mal basteln.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Och, gar keine Osterdeko, nicht mal graue Betoneier?
    Aber das Aufbewahrungsteil hast du echt gut gemacht,
    eine prima Idee. Mir gefällt, wie du die Bretter
    bearbeitest und mit den Beuteln ist es perfekt.
    Ganz lieb, Jana

    AntwortenLöschen
  12. ;-)))

    Ich komm vorbei, sehr gemütlich :-))

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Petra,
    sehr hübsch ist dein Gäste WC geworden. Und mir gefällt die Variante ohne Blumen sogar noch einen Tick besser. Da fühlt sich der Gast gleich wohl. Dass es oft anders ist, weiß ich aus Erfahrung. Und dabei braucht es meist gar nicht viel um den kleinen Raum ein wenig Flair zu verleihen. Sogar auf einen Spiegel wird oft verzichtet. Wie oft habe ich den schon vermisst….


    ♥∗✿≫✿≪✿∗♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  14. Das ist doch eine super Lösung für allen Krimskrams :-) besonders für die Tulpen ;-)

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Petra, tolle Idee!!! Die Körbe habe ich übrigens auch und sie leisten bei mir im Bad gute Dienste.
    Dir alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Petra,
    toll, toll, toll!!! Dein Gäste-WC sieht super aus und die Tulpen würde ich drin lassen ;-)
    Liebe Grüße!
    Dunja

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Petra,

    deine Idee ist einfach super! So sieht das Gastebad gleich ganz besonders und
    super schick aus. Sehr stylish! Ich wünsche dir morgen einen schönen Sonntag.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem Blog und dass Du Dir die Zeit genommen hast mir etwas zu schreiben. Ich freue mich über jeden einzelnen
Kommentar.

Lieben Gruß,
Petra