Dienstag, 28. Juni 2016

Flaschen-Upcycling

Hallooo....
Am vorletzten Wochenende war unsere diesjährige Mädels-Fahrradtour.
Natürlich muss man auf einer großen Tagesreise auch Essen und Trinken dabei haben :-)) und was auch nicht fehlen darf ( kleine Schnäpse :-)) ) 
Die kleinen viereckigen Fläschchen fand ich soooo niedlich, dass ich sie aufbewahrt habe und ein kleines DIY ist entstanden :-)







Aus Folie habe ich kleine Sterne geschnitten und aufgeklebt. Schmales grau kariertes Band hatte ich noch und den Weidenkranz auch :-)
Ein bißchen Efeu mit rein, fertig.......










Im Garten blüht der Lavendel grad so schön, und die kleinen Blüten passen perfekt.
Und weil er getrocknet auch gut aussieht, braucht kein Wasser in die Flaschen :-))







Meinen heutigen Post zeige ich beim Creadienstag bei Dienstagsdinge bei Handmade on Tuesday beim Upcycling und beim Deko-Donnerstag bei Ladystil und bei Montagsfreuden.





Ich wünsche euch allen eine schöne sonnige Woche.
Liebe Grüße von, Petra.






Freitag, 24. Juni 2016

Flower-Friday

Hallooo....
Im Garten blüht es jetzt so wunderschön, da kann man sich für die Blümchen in der Vase endlich mal im eigenen Garten bedienen :-)





Bei mir blüht die Katzenminze und der Frauenmantel grad so schön, da habe ich mir für mein Hängeglas im Flur gleich etwas abgeschnitten :-)







Im Frühjahr habe ich meine Gartenbeete ja alle neu angelegt, die Katzenminze hat sich wirklich gut entwickelt.





Das alte Weckglas macht sich ganz gut im Eingangsbereich :-)







Meine hängenden Blümchen schicke ich heute zum Friday-Flowerday und zum Freutag.
So, heute noch mal einen Arbeitstag schaffen, und dann zwei Wochen Urlaub, juhuuuu........
Euch allen ein schönes sonniges Wochenende........Ganz liebe Grüße........




♡ PETRA ♡

Verlinkt mit Montagsfreuden.

Dienstag, 14. Juni 2016

Schilder-DIY

Hallooo....
Heute habe ich ein kleines DIY für euch.....
Ich fand die Idee ganz witzig, einfach mal eine Pflanze in der Vorgarten-Deko zu benennen :-))
Das Holzschild "PETUNIA" habe ich in meiner Pflanzen-Lieblingsfarbe gestrichen :-) so passt es super dazu.





Geranien sind eigentlich nicht so mein Fall, aber sie sind so unempfindlich und wenn man das gießen mal vergisst, sind sie nicht gleich hinüber :-))



Die zwei Buchsbäumchen in den weißen Töpfen muss ich unbedingt umpflanzen.
Ich denke sie haben nicht mehr genug Nährstoffe im Topf, die Blätter werden nämlich schon trocken......


n

Mein kleines Weidenstämmchen hatte starke Startschwierigkeiten, ich musste ordentlich angießen, der Boden im Vorgarten ist doch sehr trocken.......





Und weil wir schon über eine Woche im Juni sind, verlinke ich meinen Post mit Nicole und Naddel's Haustürdeko, die Zwei suchen jeden Monat schöne Deko's für ihre Aktion.











Den Kranz an der Haustür habe ich bestimmt schon über zwanzig Jahre, er war immer natur-farben jetzt habe ich ihn in weiß angesprüht und er sieht aus wie neu :-))))





Nach drei freien Tagen geht es heute wieder zur Arbeit :-))  Tja, muss auch sein...... :-))
Ich wünsche euch allen einen schönen Tag,
liebe Grüße von, Petra.



Verlinkt mit dem CreadienstagDienstagsdingeHandmade on TuesdayMittwochs mag ich und Deko-Donnerstag und Montagsfreuden.

Montag, 13. Juni 2016

Grüße aus Potsdam

Hallooo....
Am letzten Maiwochenende habe ich meinen Sohn in Potsdam besucht. 
Die Landeshauptstadt von Brandenburg hat ca. 160.000 Einwohner und hat wirklich viele wunderschöne Schloss - und Parkanlagen zu bieten.
Ich bin mit dem Fernbus gefahren, eine tolle Sache, an zwei Stationen stiegen noch Fahrgäste dazu, und dann direkt nach Berlin.



Hier am Berliner Busbahnhof hat mein Sohn mich abgeholt und nach fünf Stunden Busfahrt..........



ging es dann direkt nach Potsdam........



Die meisten Häuser haben einen tollen Baustil, alles ist super sauber und die Grünflächen sind schön angelegt.






Am ersten Tag war auch gleich ein Trödelmarkt in der Fußgängerzone :-)) klasse, oder????







Die Einkaufsstraße war auch soooo schön, viele Café's zum draußen sitzen ( wir hatten an dem Wochenende auch Traumwetter ) und zahlreiche kleine Geschäfte zum bummeln :-))





Hier gibt es auch ein Holländisches Viertel, einfach herrlich........ du denkst, du bist in Holland :-))







Mein Sohn wohnt direkt an der Havel, hier kann man  mit dem Boot-Taxi an's andere Ufer fahren, oder sich ein Haus- Floß mieten......







Am zweiten Tag kamen dann die Sehenswürdigkeiten dran........

Schloss Sanssouci, mit Weinbergterrassen.....  ( sorry, hatte Gegenlicht )





Blick vom Schloss nach unten......



Das neue Palais ist das größte Schloss der Stadt....... Es befindet sich am westlichen Ende des Parks Sanssouci........











Das chinesische Haus ist ein Gartenpavillon im Park Sanssouci.....






Hier seht ihr Gebäude am Alten Markt, dieser Teil wurde im Zweiten Weltkrieg stark beschädigt aber weitgehend originalgetreu wieder aufgebaut......



Die Nikolaikirche........



Dieses Tor machte den Anfang, Günther Jauch ließ es 2002 für ca. 3 Millionen Euro wieder aufbauen........



Hier hat mein Sohn seine Masterarbeit in Physik geschrieben.......  ( ich bin sooooo stolz auf ihn )






Das Einsteingebäude..........



Am dritten Tag waren wir in Berlin, und am vierten Tag ging es dann wieder mit dem Fernbus in Richtung Heimat.
Wir hatten vier schöne Tage und ich habe wirklich eine Menge gesehen, Potsdam ist unbedingt eine Reise wert :-))))


Viele liebe Grüße, Petra.

Verlinkt mit Montagsfreude und Mittwochs mag ich.