Dienstag, 26. Juli 2016

DIY-Regal

Hallooo....
Na, einige von euch sind bestimmt schon aus dem Urlaub zurück. Ich hoffe ihr konntet euch gut erholen und hattet eine schöne Zeit :-)
Diesen Dienstag habe ich ein kleines Regal, dass ich euch zeigen möchte.....





Deko ist für mich wichtig, um mich wohl zu fühlen, und die Einrichtung gemütlicher zu machen......
      

Wenn ich auf meinem Dachboden am werkeln bin, vergesse ich alles um mich herum.....herrlich zum abschalten.......



Aus ungehobelten Brettern, habe ich mir dieses kleine Hängeregal zusammen gebaut, ein bisschen Holzleim und ein paar Schrauben, hinterher noch weiß streichen und dickes Paketband zum aufhängen, fertig.......



Man kann es dann immer schön zu jeder Jahreszeit umdekorieren.......





Im Moment liegen hier überall Steine und Muscheln :-))  davon habe ich jede Menge.....




Mein kleines DIY verlinke ich heute mit dem Creadienstag, mit Dienstagsdinge, mit Handmade on Tuesday, mit Mittwochs mag ich und mit dem Deko-Donnerstag bei Moni.




In diesem Sinne.....LEBEN, LACHEN, SELBERMACHEN.....

Habt noch alle eine schöne Woche.
Ganz liebe Grüße von,
♡ PETRA ♡

Kommentare:

  1. Huhu Petra,
    wie wunderschön dein Hängeregal geworden ist.....
    Die Variante gefällt mir total gut....
    Mit den Bänder dran total schön.....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra,
    dein Regal ist super geworden! Eine tolle Idee! Es sieht ein bisschen wie ein alter Fensterrahmen aus :)
    Das muss ich mir merken, falls ich mal zu viel Zeit hab *räusper* :)
    Dir einen wunderschönen Tag und ganz liebe Grüße,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    das ist toll geworden :-)
    In solch einem Regal würden sich bei mir wohl auch Muscheln und Steine befinden, denn irgendwie bin ich immer noch mit den Gedanken am Meer.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag!
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem Blog und dass Du Dir die Zeit genommen hast mir etwas zu schreiben. Ich freue mich über jeden einzelnen
Kommentar.

Lieben Gruß,
Petra