Dienstag, 2. August 2016

Restestricken

Hallooo....
 Stricken ist ein Hobby von mir, das ich bestimmt schon über 40 Jahre lang ausübe. In manchen Jahren mehr und in anderen Jahren weniger.
Momentan ist stricken und häkeln ja auch mega angesagt.
Bevor ich umgezogen bin, habe ich angefangen einen Pullover mit einem schönen Lochmuster  "HIER" zu stricken.
Leider ist beim Umzug die Strickanleitung verloren gegangen :-(
Vor einiger Zeit fiel mir der Pullover wieder in die Hände und weil die Wolle eh etwas kratzig war, wurde kurzerhand was ganz anderes daraus gestrickt.




Es wurde dieser "Beutel am Stock" :-))



Dieses mal habe ich die Fäden aber doppelt gestrickt, sonst wäre er zu dünn geworden.





An verregneten Abenden gemütlich auf dem Sofa sitzen und stricken......sooooo schön :-) ..........





Ich habe den Strickbeutel im Flur aufgehängt, da passt er ganz gut hin.



Mein gesticktes verlinke ich heute mit dem CreadienstagDienstagsdingeHandmade on Tuesday und mit Mittwochs mag ich.







Das war's schon, was ich euch zeigen wollte :-) Habt noch alle eine schöne Woche, ganz liebe Grüße von, Petra.



Kommentare:

  1. Sieht klasse aus! Gefällt mir gut!
    Liebe Grüße von Julia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra,
    eine schöne Resterverwertung ist das und der Beutel ist ideal,um Tücher darin aufzubewahren!
    Macht sich richtig gut im Flur,das Teil!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    da ist doch aus der Wolle noch etwas schönes und praktisches entstanden.
    Sieht echt gut aus und es passt perfekt an diese Stelle im Flur.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag!
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Petra,
    eine schöne Idee, ich habe noch einen gestrickten Loop, den bräuchte ich ja nur etwas umändern, und ich könnte mir auch so einen tollen Beutel machen.
    Super schaut das aus.
    Dir einen schönen Nachmittag, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Petra,
    die Idee finde ich wirklich mal super gut. Das sieht einfach nur total schön aus.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra,

    das ist eine tolle Idee und passt wunderbar in den Flur. Echt schön ist der Beutel am Stock geworden :-))

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Oh das ist das ist aber schön geworden......
    Mir gefällt dein Flur total gut......
    So einladend....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Petra.
    Ein Beutel am Stock .. ich muss grinsen. Was für ne tolle Idee.
    Und irgendwie sieht er aus, als ob er Augen hätte und den Mund groß aufreißt, damit man etwas darin verstauen kann.
    Ich glaube, so etwas mache ich mir auch .... aber erst im Winter. Denn im Sommer stricke ich nicht so gerne.
    Herzliche Grüße aus Bayern
    vonKarin

    AntwortenLöschen
  9. Da hast du aus einem UFO durch Aufribbeln ja ein wirklich dekoratives Teil gestrickt.
    Passt wunderbar in deinen Flur und besonders schön finde ich, die Idee die Tasche über den Stock zu hängen.
    Genau wie du stricke ich schon seit Ewigkeiten, auch als es nicht so envogue war, und muss Abends oder auf längeren Autofahrten als Beifahrer immer was auf den Nadeln haben.
    Schön dich hier (Mmi) entdeckt zu haben!
    LG,
    Monika

    AntwortenLöschen
  10. Da ist aus der Kratzwolle doch was Schönes entstanden, richtig urig und individuell. Gefällt mir gut.
    Herzliche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  11. Dein Utensilo ist klasse geworden und die Wolle passt super zu dem Holzstück. Im Flur kann man sowas immer gut gebrauchen, denn da liegt ja immer mal Kleinkram rum.
    Den Pullover hättest du wahrscheinlich sowieso nicht angezogen wenn die Wolle kratzig ist.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Ich noch mal liebe Petra,
    die Fensterläden im Schlafzimmer sind neue aber auf alt gemacht. In Belgien sind sie uns zufällig über den Weg gelaufen.
    Und mussten natürlich mit.
    Dir einen schönen Samstag, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem Blog und dass Du Dir die Zeit genommen hast mir etwas zu schreiben. Ich freue mich über jeden einzelnen
Kommentar.

Lieben Gruß,
Petra