Dienstag, 5. September 2017

Kürbisse und Gewinn

Hallooo....
Heute zeige ich euch zum CreadienstagDienstagsdinge und zum Handmade on Tuesday nicht's selbst gebasteltes, sondern etwas selbst ausgesätes :-)
In unserem Zeeland-Urlaub letztes Jahr in Holland "HIER" habe ich ganz tolle Kürbisse gekauft. Einen großen grauen, kleine grün-weiße und natürlich Baby Boos :-) Nachdem sie überall schön dekoriert waren, habe ich die Kerne rausgeschabt und sie getrocknet. In diesem Frühjahr wurden sie dann in kleinen Töpfen ausgesät und beschriftet.



Ausgesät habe ich drei mal den grauen, drei mal den Hokkaido und drei Töpfe Baby Boos :-) alle sind auch super angewachsen. Dann wurde Anfang Mai jeweils ein kräftiger Setzling rausgepflanzt und alle sind toll angewachsen. 
Aber letzendlich habe ich keinen grauen, keinen Hokkaido und keine Baby Boos bekommen. Nur vier ganz normale kleine Zierkürbisse :-(




Ok, Hokkaido's kann ich hier überall bekommen, aber Baby Boos und große graue Kürbisse, habe ich hier noch nie gesehen.





So richtig schöne Komposterde haben sie bekommen, und Blüten waren auch viele dran, aber die Kürbisse selber wollten nicht so recht :-(





Aber die Kompostecke sah mit den langen Kürbisranken wirklich klasse aus, ist ja auch etwas, oder???




Und schön finde ich diese kleinen natürlich auch :-)






Ich versuche trotzdem weiterhin, hier irgendwo noch Baby Boos zu bekommen, mal sehen vielleicht klappt es ja.



Und jetzt muss ich euch unbedingt noch meinen Gewinn zeigen. Bei der lieben Kristin von Kleine blaue Welt habe ich ein ganz tolles Giveaway gewonnen :-) 
Nochmal ganz herzlichen Dank liebe Kristin, die Geschenke sind klasse und ganz nach meinem Geschmack :-)




So schön war alles verpackt......



♡♡♡♡ DANKE ♡♡♡♡

Und nun verlasse ich euch auch schon wieder. Habt alle eine schöne Woche, bis bald.
Gruß Petra.



Verlinkt bei Gartenglück....

Kommentare:

  1. Das stimmt liebe Petra!!! die Kompostecke mit den langen Kürbisranken sieht wirklich klasse aus:) Ein Versuch war auf jeden Fall Wert !!!!!Bei Dir sieht schon ziemlich herbstlich aus.
    Herzlichen Glückwunsch zu Deinem Gewinn.
    ich wünsche Dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  2. Ach weißt Du liebe Petra, die kleinen Kürbisse sehen aber auch zu schön aus.
    In den Pflanzen dekoriert finde ich sie toll.
    Aber probier es doch einfach weiter, vielleicht verwandeln sie sich nächstes Jahr in weiße :-)
    Dir einen schönen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    mir gefallen deine Kürbisse auch in dieser Variante:)
    Schade,daß es mit den Baby Boos nicht geklappt hat...
    Habe heute auf dem Markt auch vergeblich danach gesucht:(
    Freu mich,daß mein Päckchen wohlbehalten bei dir angekommen ist!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  4. liebe Petra,
    toll schaut Deine Kürbisecke aus, auch Deine Deko ist schon so schön herbstlich!
    Herzlichen Glückwunsch zu Deinem schönen Gewinn!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Petra,
    Ich habe letztes Jahr auch Baby Boos angepflanzt. Bei mir lag es an den Schnecken das nichts gekommen ist. Ich habe aber mit einer Kürbis Züchterin gesprochen. Die hat mir gesagt, das man keine Kürbisse aus den eigenen Samen bekommt. Das klappt nicht. Frag mich nicht wieso. Ich habe meine Kürbisse Samen bei Amazon bestellt und ich denke das ich dieses Jahr da 20-25 kleine Baby Boos ernten werde. Meine Pflanzen sind etwas spät dran, aber sie haben schon kleine Kürbisse angesetzt.
    Da musst du nächstes Jahr noch mal einen Versuch starten. Kürbises brauchen auch unbedingt Dünger, entweder richtigen Mist oder halt Kunstdünger.
    Die Baby Boos schmecken im übrigen total lecker gefüllt. Wenn ich meine Kürbisse im November umdekoriere, kommen sie noch auf den Teller. Auf meinem Blog findest du auch ein Rezept dazu und einen Post über das Kürbis Paradies von Carin Smeets in Holland.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöne Deko... ganz schlicht aber aussagekräftig... hihi! ;-) Ich freu mich schon auf Herbst und Kürbisse! Wünsche dir viel Glück mit deinem Kürbiswunsch!
    Liebe Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen liebe Petra,
    das ist echt schade, aber leider nicht ungewöhnich aus selbst entnommenen Samen. Ich war lange Zeit in einem Gartenforum unterwegs und hab da einiges gelernt. Das Problem ist, dass die Bienen von Blüte zu Blüte fliegen und den Blütenstaub schön verteilen. Das heißt, das kann ein grüner, ein oranger oder ein weißer Kürbis sein. Oder aber auch eine Zucchini oder irgenwelche Blumen. Sie werden sozusagen verkreuzt. Das macht in dem Jahr, wo sie bestäubt werden nichts aus. Es wächst also der "richtige" Kürbis. Aber wenn du aus diesen Kürbissen die Kerne (Samen) rausnimmst und im nächsten Jahr aussäst, kann was ganz anderes rauskommen.
    Am besten bestellst du dir im Internet Baby Boo Samen und versuchst es mit denen nächstes Jahr nochmal. Das klappt bestimmt. Ich hab heuer meine erste Baby Boo Ernte mit knapp 20 Kürbissen von 5 Pflanzen. Ich weiß leider nicht mehr, wo ich sie bestellt hab, aber wenn du googelst findest du ein paar Anbieter.
    Ganz lieben Gruß und einen schönen Tag,
    Trixi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Trixi Du Fuchs! Genau das mache ich dann wohl auch♥

      Bussi Kerstin

      Löschen
  8. Liebe Petra,

    Du bist nicht allein!! Ich habe hier auch verschiedene Kürbiskerne eingepflanzt unter anderem auch Baby Boos. Bis jetzt zähle ich 8 Kürbisse aber davon keinen einzigen kleinen Baby Boo woran das liegt weiß ich auch nicht. Blüten waren so viele dran auch immer noch aber kein kleiner Kürbis. Macht nix, wir probieren es einfach nächstes Jahr wieder, gell! Dein Geweinn ist ja süß und passt wunderbar zu Deiner Einrichtung.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Petra!
    Schön hast du deine Kürbisse dekoriert. Ich suche auch noch Babyboos, dieses Jahr hab ich noch keine gefunden. Aber der Herbst fängt ja gerade erst an.
    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  10. schön sehen deine Kürbisse aus
    da deine gekauften sicher Züchtungen waren ist es wohl so dass aus den Kernen
    wieder die Ursprungssorten entstehen
    wie das die Züchter machen weiß ich nicht ;)
    Toll hast du sie dekoriert
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Petra,
    die Kompostecke sieht richtig gut aus, schöne Blattformen sind doch auch ein sehr schöner Schmuck und immerhin hast Du doch ein paar kleine Kürbisse ernten können, ich finde sie sehr schön. Und ich finde es toll, dass Du bei der Party dabei bist.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Petra,
    ich hab schon oft gelesen, dass aus Baby Boos Kernen keine Baby Boos gewachsen sind. Aber deine sehen wirklich klasse aus. Und einen super Gewinn hast du gemacht. Ich gratuliere dir. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem Blog und dass Du Dir die Zeit genommen hast mir etwas zu schreiben. Ich freue mich über jeden einzelnen
Kommentar.

Lieben Gruß,
Petra