Dienstag, 14. November 2017

Strandgut-Bäumchen

Oh Tannenbaum, oh Strandgutbaum :-)) Ja da steht er, meine erste Weihnachtsbastelei. In unserem Fanø Urlaub habe ich etwas Strandgut gesammelt ( Muscheln und Steine gab es nicht so tolle, und irgendetwas muss man ja mitnehmen :-))





Das Bäumchen war auch ganz schnell gemacht.  Das Gefäß in dem er steht, ist eine kleine Blechdose, mit Stoff beklebt. Innen ist Steckschaum in dem ein Rundholz-Stab steckt.



Die Hölzer habe ich mittig durchboht und abwechselnd mit (gekauften) Holzscheiben auf den Rundstab gesteckt.





An manchen Enden habe ich Schleifen aus Packband gebunden, und als Abschluss einen Holzstern auf die Spitze geklebt.



Natürliche Deko mag ich immer noch am liebsten :-)





Nächte Woche habe ich Urlaub, dann wird hier alles weihnachtlich dekoriert, darauf freue ich mich schon :-) und dann ist ja auch schon der erste Advent.



Mein Strandgutbäumchen zeige ich heute beim Creadienstag bei Dienstagsdinge und bei Handmade on Tuesday.



Ich hoffe, dass es in der nächsten Woche trocken bleibt und die Sonne etwas rauskommt, damit ich mir mein Deko-Material bei einem schönen Waldspaziergang suchen kann :-)
Bis dahin wünsche ich euch eine schöne Woche.
Liebe Grüße von Petra.


Kommentare:

  1. Liebe Petra,
    toll,wie du das Treibholz verarbeitet hast!
    Das Bäumchen ist richtig niedlich!
    Nächste Woche hab ich auch Urlaub und werde auch schon ein wenig in den Kisten wühlen.
    Gut,daß ich schon im Wald war,denn jetzt ist es schon ganz schön frostig...
    Einen schönen Tag wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra,
    deine Weihnachtsdeko gefällt mir sehr gut. Ich war dieses Jahr während meines Urlaubs in Dänemark auch auf der Suche nach Treibholz. Leider habe ich nichts gefunden, im Gegensatz zu dir aber viele Steine und Muscheln mit nach Hause geschleppt.
    Liebe Grüße
    Edelgard

    AntwortenLöschen
  3. Sieht klasse und sehr harmonisch aus.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra,
    was für eine schöne Idee, aus Strandgut ein Tannenbäumchen zu machen. Gefällt mir sehr.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Petra,
    dein Strandgut-Bäumchen sieht zauberhaft aus.
    Eine hübsche Idee die perfekt in dein Zuhause passt.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra,
    ein sehr schönes kleines Bäumchen. Das gefällt mit supergut.
    Ich hab auch noch eine große Tüte Treibholz rum stehen, aber ich fürchte, dieses Jahr fehlt mir zum Basteln einfach die Zeit...mal schauen.

    liebe Grüße und viel Spaß bei der Weihnachtsdeko
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Petra,
    das ist ja schön geworden. Ich liebe Treibholz. Das sieht einfach nur schön aus...Gut das ich einen ganzen Karton davon geschenkt bekomme habe ;O)
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Petra!
    Das ist doch mal ein toller Weihnachtsbaum für uns Strandkinder.
    Eine niedliche Idee. Hier geht es nächste Woche auch an die Weihnachtsdeko.
    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Petra!
    Das ist doch mal ein toller Weihnachtsbaum für uns Strandkinder.
    Eine niedliche Idee. Hier geht es nächste Woche auch an die Weihnachtsdeko.
    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Petra,
    das ist ja ein niedlicher Baum.
    Der gefällt mir, und das Schönste, ich könnte ihn direkt mit meinem Treibholz vom Rhein nachmachen.
    Heute gibt es aber wieder so viel schöne Ideen, was mache ich als erstes?
    Dir einen kuscheligen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Petra,
    was für eine schöne Idee! Ich liebe solche Naturdeko über alles :) In unserem Griechenland-Urlaub hab ich genau SO ein "Bäumchen" aus Treibholz gefunden, nur noch nicht gewusst, dass es eins ist, *lach*
    Vieeelen Dank für deine Inspiration und ich freue mich schon auf deine Weihnachtsdeko.
    Viele liebe Grüße

    Jeanne

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Petra,
    diese Farbkombi spricht mich einfach immer an, toll geworden !!!
    Liebe
    Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  13. Das gefällt mir sehr gut! Es sieht total süß aus, auch mit dem ganzen drumherum! Es passt einfach ;-)
    Liebe Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen
  14. Oh deine Deko sieht schicki aus. Gefällt mir richtig gut und ich mag auch super gern natürliche Deko... die beiden Haken sehen toll aus... da fällt mir doch auch gleich einiges zu ein... geh dann mal auf die Suche... Zwinker!
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
  15. Naturlook hat was
    und ich mag deinen Satz "irgendetwas muss man ja mitnehmen" - geht mir auch immer so im Urlaub
    schön, wenn man die Mitbringsel dann so kreativ nutzen kann

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Petra,
    ein sehr schönes Bäumchen, klasse gemacht.
    Die Farbkombi ist herrlich.
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  17. Das gefällt mir ausnehmend gut. Die Erinnerungen vom Meer sind immer besonders kostbar.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  18. Sehr schöne Idee. Werde gleich nochmal ein bisschen weiter bei Dir stöbern.
    Liebe Grüße
    TINA

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem Blog und dass Du Dir die Zeit genommen hast mir etwas zu schreiben. Ich freue mich über jeden einzelnen
Kommentar.

Lieben Gruß,
Petra