Freitag, 22. Mai 2020

Flieder

Hallooo....
Im Mai ist es immer soweit, ich muss los und mir irgendwo Flieder schneiden.
Im eigenen Garten habe ich nur einen weißen Fliederbusch, der noch nicht so recht blühen mag. Da bekommt man noch keinen Strauß zusammen.



Diesen schönen Strauß habe ich mir am Feldrand gepflückt.



Obwohl ich ein paar Tricks über die Haltbarkeit praktiziert habe, hing er trotzdem nach ein paar Tagen schlapp in der Vase.



Aber was soll's, auf den Fotos kann ich ihn mir immer wieder anschauen. 



Diesen Post zeige ich heute beim Friday-Flowerday und beim Freutag.



Habt Ihr auch jedes Jahr einen Fliederstrauß auf dem Tisch? Und hält er bei Euch länger als fünf Tage?

Aber auch, wenn es nur für eine kurze Zeit ist,  im nächsten Jahr werde ich mir wieder einen holen :-)



Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende,  für manche ist es ja auch ein langes. Macht es gut und bis bald.
Liebe Grüße von Petra. 



Kommentare:

  1. Liebe Petra,
    einen tollen Strauß hast du dir da gepflückt. 😁 Ich finde er passt super zu dem Rest der Deko. Bei uns hält der Flieder auch nicht länger und wird nur geschnitten wenn meine kleine mir eine Freude machen möchte... 😁

    Habe einen schönen Start ins Wochenende und viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Petra,
    leider hält Flieder in der Vase nicht lange. Aber dein Strauß ist wunderschön. In diesem Jahr hatte ich noch keinen Flieder in der Vase.
    Ich wünsche dir ein entspanntes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    Super dragut buchetul si coronita de liliac! De altfel intreg decorul tau este adorabil!
    Flori, lumina, soare...
    Imbratisari, Mia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Petra,
    natürlich habe ich einen Fliederstrauß - denn ich liebe Flieder. :-))
    Deiner sieht wunderschön aus!! Ein Traum!!
    Ja, leider hält er bei mir meist auch nicht lange in der Vase - wie schade!
    Liebe Grüße an Dich!
    ANi

    AntwortenLöschen
  5. Schön sieht das aus liebe Petra,
    ich mag Flieder auch so gerne.
    Leider hält er auch bei mir nicht länger.
    Und dieses Jahr hatte ich keinen in der Vase, er war so schnell verblüht.
    Dir einen schönen Abend, ganz lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra,

    bei mir ist der Flieder schon lange durch aber ich hatte auch einen kleinen Strauß in der Vase. Ich mag es gerne, nun sind die Pfingstrosen an der Reihe.

    Liebe Grüße
    Burgi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Petra, Flieder zieht mich auch magisch an :-). Ich hatte mir auch ein paar kleine Zweige von einem Spaziergang mitgebracht. Aber schon am nächsten Tag haben sie leider schlapp gemacht. Dein Strauß schaut toll aus und hat sicherlich einen wunderbaren Duft versprüht. Wünsche dir ein angenehmes Wochenende. Bei uns kommt viel Nass von oben, aber das ist gut so. Liebe Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
  8. 5 Tage in der Vase ist schon recht gut :-) Achte darauf, dass er noch nicht komplett aufgeblüht ist, wenn du ihn schneidest. Die Spitzen sollten noch knospig sein. Dann hält er etwas länger. Außerdem besser morgens schneiden als nach einem warmen Tag abends.
    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
  9. Bei uns ist die Fliedersaison schon längst wieder vorbei. Ich pflücke schon lange keinen mehr für die Vase, da er so schnell schlapp macht. Ich habe kein Glück damit. Sehr schade, denn ich finde die Blüten und den Duft toll.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  10. wunderschön sieht das in dem weißen Krug aus...
    nein.. ich schneide auch keinen für die Vase
    das tut mir dann doch zu Leid ;)

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  11. Wow! *neid* bei Euch blüht der Flieder noch? Bei uns ist er leider schon verblüht. Richtig schön so in dem weißen Krug.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin ja auch ein sehr großer Fan von Flieder. In unserer Sprachschule haben wir auch ein paar Flieder-Dekorationen, wirklich sehr schön :)

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.