Dienstag, 16. Januar 2018

Holzscheiben DIY

Hallooo....
Als mir diese zwei ganz entzückenden Holzscheiben in die Hände fielen, wusste ich sofort was aus den Beiden einmal werden soll :-))
Neben unserer Coffee bar war es an der Wand noch ein bisschen kahl, es ist nicht so, dass hier alles vollgehängt sein muss :-)
Aber hier fehlte doch noch ein "Eyecatcher" sozusagen :-))



Zuerst wurden Löcher in die beiden Holzscheiben gebohrt.



In meinem Print Shop Programm wurden schöne Schriften ausgesucht, dann habe ich mir einmal "hello" und einmal "eat and drink" in der passenden Größe ausgedruckt.



Mit Blaupapier habe ich die Schriftzüge übertragen......



......dann mit einem schwarzen Edding nachgezogen und ausgemalt.



Dickes schwarzes Band hatte ich noch ( bei mir wird nichts entsorgt :-) ) Dann Nägel in die Wand, Holzscheiben aufgehängt, fertig :-)



Was liegt denn bei euch so im Brotkasten?  :-)  Bei mir sind es Tulpen :-)))















Mein DIY verlinke ich mit dem Creadienstag mit Dienstagsdinge  mit



So ihr Lieben, das war mein kleines Holzscheiben DIY.
Habt noch alle eine schöne Woche.
Liebe Grüße von
♡♡♡ PETRA ♡♡♡


Kommentare:

  1. Liebe Petra,
    das war mal wieder eine tolle Idee von dir!
    Eine schöne Schriftart hast du für die Holzscheiben ausgewählt und sie passen wunderbar an den Platz dort!
    Ganz liebe Dienstagsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  2. Sieht klasse aus... aber du weißt ja eh, dass mir dein Wohnstil total gut gefällt.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    ich liebe auch Holzscheiben in aller Form, und Deine Idee gefällt mir sehr gut!!
    es sieht klasse aus!!!! ich wünsche Dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Dekoration für die Küche oder das Esszimmer. Gefällt mir und macht Lust auf "Nachmachen". Lieben Gruß Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Petra,
    die Holzscheiben sind ein tolles DIY und
    sie passen perfekt zur Coffee Bar.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra,
    die Baumscheiben sind toll geworden...
    Wirklich ein klasse DIY, welches ich mir definitiv merken werde.

    Liebe Grüße, LENA

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra,
    danke für dieses schöne DIY. Macht Lust aufs Nachmachen.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Petra,

    das sieht ja wirklich sehr schön aus. Ich bin begeistert.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Eine schöne Idee liebe Petra.
    Und genau, die haben dort an der Wand noch gefehlt.
    Im Brotkasten habe ich nichts, denn ich habe keinen ;-)
    Bei uns hält kein Brot lange... morgens gekauft, abends schon weg.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Petra,
    deine Holzscheiben sind ja toll geworden. Die passen perfekt zu deiner Coffee Bar, die ich übrigens auch klasse finde...
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  11. Da hattest du eine wirklich schöne Idee!
    Und du hast es so hübsch umgesetzt. Die beiden Holzscheiben passen prima zu deiner Coffee Bar :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Petra!
    Deine Wanddeko gefällt mir sehr gut.
    So einfach und trotzdem genial. Tulpen hatte ich noch nie im Brotkasten, sieht aber klasse aus.
    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Petra,
    die Holzscheiben sind total schön geworden. Ich finde,dass hast Du richtig gut gemacht.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    P.S.
    In unserer Brotkiste liegt tatsächlich Brot.

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.