Dienstag, 22. Mai 2018

Spaten-DIY

Hallooo....
Die letzten Tage waren herrlich, und ich habe viel Zeit im Garten verbracht. Die Gießkanne kam täglich zum Einsatz, hier ist es momentan sehr trocken und die Gewitter zogen immer an uns vorbei. Also nix mit Regen :-))

Als kleines Garten-DIY zeige ich euch einen alten Spaten. Er bekam einen  Schraubhaken oben am Stiel und dann habe ich einen kleinen Korb drangehängt. Nun kann er bepflanzt werden oder man setzt einen Wiesenblumenstrauß hinein :-)  so habe ich es jetzt gemacht. Er ist nämlich mit Folie ausgelegt, so kann man ihn auch mit Wasser füllen.




Mein kleines Garten-DIY zeige ich heute   beim Creadienstag bei Dienstagsdinge 
und bei Handmade on Tuesday.



Und jetzt möchte ich noch einen kleinen Gartenrundgang mit euch machen :-) Wenn ihr Lust habt, kommt doch mit :-))






Die Lupine mag es etwas schattiger :-)




Eine kleine Zinkwanne mit Schwimmkugeln.






Der kleine Miniteich :-)






Bambus und Katzenminze.
















Sitzplatz am Teich.......





Und so sieht es hier im Vorgarten aus :-)










Die Glockenblume fängt gerade an zu blühen :-))




Das Lorbeerstämmchen vor der Haustür.




Die Hornveilchen sind immer noch so schön :-))






So ihr Lieben, das war's. Danke dass ihr mich ein Stück begleitet habt. Ich wünsche euch noch eine schön Woche, die ja nicht mehr allzu lang ist. 
Macht es gut :-)) ganz liebe Grüße von 
♡♡♡♡ PETRA ♡♡♡♡



Kommentare:

  1. Liebe Petra,
    kein Wunder,daß du dich momentan so gerne in deinem schönen Garten aufhältst:)
    Hier regnet es leider auch viel zu wenig....
    Dein DIY ist ja auch niedlich!
    Eine schöne Restwoche wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Petra,
    hast du einen schönen Garten.
    Danke, dass du uns auf diesen Rundgang mitgenommen hast.
    Hab noch eine schöne Woche.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Sieht sehr schön in deinem Garten aus. Da kann unserer nicht mithalten... Vier Generationen in einem Haus sind da schlecht... Immerhin hab ich mein Gemüsebeet zum selbst entscheiden und mein blumenbeet auf dem anderen Grundstück. Da ist traktorhalle und Holz und Obstbäume... Und viele Schnecken.
    Grüße sonnenblume

    AntwortenLöschen
  4. Witzig dein Spaten, liebe Petra.
    ...und du hast so einen schönen Garten. Danke für den kleinen Rundgang und dir auch eine schöne kurze Restwoche.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Dein Garten steckt einfach voller schöner kleiner Dekoarrangements.
    Schön schaut das alles aus.
    Und die Idee mit dem Spaten finde ich auch klasse.
    Danke für den schönen Rundgang, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Petra,
    vielen Dank für den Gartenrundgang,
    es hat ganz viel Spaß gemacht.
    Und dein DIY kann sich auch sehen lassen,
    eine tolle Idee.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra,

    hihihi die Blümchen am Spaten sind ja lustig. Das sieht richtig schön aus. Ja, es sind wunderbare Gartentage im Moment. Ich genieße auch jede Minute. Vielen Dank für den Gartenrundgang fein hast Du es.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Petra
    Wunderschön sieht es aus in deinem Garten!

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Petra,
    Dein DIY mit dem Spaten gefällt mir sehr gut, tolle Idee. Da wäre ich wahrscheinlich nie drauf gekommen. Allerdings habe ich bis jetzt die Spaten auch immer so lange benutzt bis sie kaputt waren.
    Der Rundgang durch den Garten hat mir auch sehr gut gefallen, besonders die Zinkwanne mit den Schwimmkugeln finde ich klasse. Das mache ich vielleicht nach, bei uns stehen noch ein paar Zinkwannen rum.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Petra,
    Vielen Dank, dass Du uns durch Deinen Garten geführt hast, der wirklich sehr schön ist. Das Spaten-DIY gefällt mir!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  11. Bei mir steht die gleiche Bank im Vorgarten nur eine andere Farbe.
    Hat mir sehr gefallen in deinen Garten schauen dürfen, komme gerne wieder.
    L G Pia

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.