Dienstag, 21. Mai 2019

Trinkbecher

Hallooo....
Am letzten Wochenende habe ich meinen Sohn in Berlin besucht (viel zu kurz 😒 und viel zu weit weg 😫)
Als kleines Mitbringsel habe ich ihm Trinkbecher beschriftet.



Der Hausherr bekam einen mit Namen, und weil ja auch mal Gäste kommen, gab es noch die "Gast" Becher 😃



Mit einem Porzellan-Stift kann man die Becher super beschriften.
Dann vier Stunden trocknen lassen.
Anschließend im Backofen bei 160° 90 Minuten einbrennen. Danach sind sie wisch- und spülmaschinenfest.



Den Stift habe ich in Berlin gelassen, jetzt können die Teile noch nach Belieben weiter bemalt werden.
....oder sie bleiben so....
....Ich mag es ja lieber schlicht 😍....



Berlin ist mir eindeutig zu groß, ich bin ja so ein Dorfkind 😍 Aber wir haben uns schöne Ecken angesehen, in tollen Cafés gesessen und das Wetter war ja auch Spitze.



Ach übrigens, die Becher kamen gut an.
Also auch ein schönes Männergeschenk 😍



Verlinkt mit dem Creadienstag, mit DvD,
mit HoT und mit dem Freutag.




Das war mein kleines DIY am Dienstag.
Ich wünsche Euch noch eine schöne Woche. 
Liebe Grüße von Petra. 




Kommentare:

  1. Hallo liebe Petra, ja unsere Kinder werden selbstständig und wir müssen sie loslassen.
    Mit diesen tollen Bechern hast du deinen Sohn ein wenig Heimat mitgebracht in seine Wohnung und er wird sie sicher lieben.
    Eine tolle Idee von dir.
    L.G.Edith

    AntwortenLöschen
  2. Servus Petra!
    Kaffeehäferl als Geschenk gehen immer, vor allem wenn sie so gestaltet sind wie deine! Es freut mich, dass du eine schöne Zeit mit deinem Sohn hattest - sie ist so unsagbar wertvoll! Danke fürs Verlinken beim Dvd, ich wünsch dir eine schöne Woche!
    ELFi

    AntwortenLöschen
  3. Das ist doch die perfekte Idee, liebe Petra.
    Meinst du, er malt noch was dazu?
    Ich mag Berlin! Sehr sogar. Es gibt wirklich schöne Ecken in und um die Stadt. Besonders dort, wo auch Wasser ist.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Petra,
    das ist ein wirklich tolles, persönliches und zugleich witziges Geschenk!
    Zudem natürlich auch ein Männergeschenk. ;-)
    Danke für die Inspiration und liebe Grüße zu Dir.
    ANi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,
    och gegen so einen Kurztrip nach Berlin hätte ich zur Zeit nichts einzuwenden, lach ! Dort wohnen möchte ich auf keinen Fall, da bin ich auch absolutes Dorfkind.
    Die Tassen finde ich richtig gut gelungen, vor allem auch deine Handschrift, wow!!!
    Liebste
    Grüße,
    bis dann
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra,
    ein tolles Geschenk und sehr schöne Idee. Ich hätte mich auch gefreut:)
    Deine Handschrift ist wirklich wow.
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra,
    ein super Mitbringsel für deinen Sohn und Becher kann man nie genug haben!
    Berlin ist schon eine geniale Stadt,lebe aber auch lieber in der Provinz:)
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  8. ...hab grad mal ne Mail losgeschickt :O))
    Schönen Abend !!!!!!!
    Gabi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Petra,
    die Bescher sind sehr schön und die Idee gefällt mir. Wäre auch was für meine Tochter, die in Tübingen wohnt, auch sehr weit weg, aber eine schöne Kleinstadt. Aber mir wäre auch diese Stadt noch zu groß, dafür bin ich zu sehr Landei. ich habe schon mal in Bonn gewohnt, für ein paar Jahre. Auf dem Land bin ich aber viel zufriedener.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Restwoche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  10. Ein toller Mitbringsel! Die Idee gefällt mir sehr. Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  11. Sehr sehr schön sind die Tassen geworden liebe Petra. Ja ein richtiges persönliches Geschenk. Wir wollen demnächst mal Teller bestempeln, mal sehen wie das so wird ?! Berlin ist jedenfalls immer eine Reise wert aber leben möchte ich doch lieber in einer kleineren Stadt :-)))

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Petra,
    die Becher sind ja toll geworden. Porzellan Stifte sind klasse, da kann man immer schnell was neues machen.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Petra,
    das ist ja eine süße Idee <3 Ich mag es auch eher schlicht und finde daher deine Becher, so wie sie sind, einfach nur perfekt. Die süßen Details mit dem Schleifchen und dem Herzchen, finde ich auch total genial.
    Ich kann mir vorstellen, dass sich dein Sohn darüber sehr gefreut hat :o)

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
  14. Tolle Idee - das Mitbringsel sieht zauberhaft aus...

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.